Gesund durchs Leben und fit für die Zukunft

January 16, 2017 Julia Gentner

Gesundheitsmanagement

Einblicke in das Gesundheitsmanagement

Beate Wiedmann ist seit 2014 die Leiterin des Bereichs Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) bei ZEISS. In Ihrem Gastbeitrag schreibt sie, wie Gesundheitsmanagement funktioniert und welchen Vorteil das für die Mitarbeiter bietet.

Gesundheitsmanagement – was bedeutet das? Salat anstatt Nachtisch und Treppe laufen anstatt Aufzug fahren?

Nein natürlich nicht. Denn neben Fitness- und Sportangeboten und Ernährungsprogrammen im Betriebsrestaurant konzentriert sich das Gesundheitsmanagement insbesondere auch auf die Gestaltung der Arbeitsbedingungen und die verbesserte Betreuung und Unterstützung bereits erkrankter Mitarbeiter im Rahmen des Eingliederungsmanagements. Dazu zählen beispielsweise auch Arbeitsplatzergonomie oder die nachhaltige Unterstützung der psychischen Gesundheit. Das heißt, wir bieten die zentralen Elemente eines professionellen BGM, angefangen bei der Prävention bis hin zu arbeitsmedizinischer Versorgung und einem professionellen Eingliederungsmanagement. Gleichzeitig setzen wir aber auch auf die Eigenverantwortung der Mitarbeiter.

bewegung-und-ergonomie

Unser Ziel ist es, wesentlich zu einem modernen und gesundheitsförderlichen Arbeitsumfeld beizutragen

Einen Großteil unseres Lebens verbringen wir mit Arbeiten am Arbeitsplatz. Körper und Geist sind ständig gefordert – und dabei unser größtes Kapital. Im letzten Jahr haben wir deshalb vermehrt auf Angebote zur Prävention gesetzt. Das bedeutet zum Beispiel Sportangebote oder Programme zur Stressbewältigung. Diese Aktionen sind erfolgreich angelaufen und das Interesse der Mitarbeiter daran war und ist sehr groß.

Gesund durchs Leben und fit für die Zukunft

Natürlich spielen auch Zukunftsthemen bei uns eine große Rolle, wir beschäftigen uns viel mit Themen wie Demografie, Mobilität, neue Medien und aktuell auch dem Thema Industrie 4.0. Welche Auswirkungen haben Trends auf unsere Mitarbeiter und wie können wir das nutzen? Auch das Erreichen spezieller Zielgruppen ist ein wichtiges Thema: Welche besondere Anforderungen haben Mitarbeiter in Schichtarbeit oder im Außendienst und wie können wir diese adressieren. Einen großen Vorteil bieten uns bei der Weiterentwicklung des BGM auch die neuen Medien, wie beispielsweise unser Learning Management System (LMS), durch die wir kommunizieren und Angebote zugänglich machen können. Außerdem werden zukünftig Führungskräfte noch stärker als Botschafter und Treiber eingebunden, um das Thema konzernübergreifend zu verankern.

medizin-und-eingliederungsmanagement

Wenn Gesundheit und Erfolg perfekt zusammenfinden

Moderne Unternehmen haben längst erkannt, dass Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) einen eigenständigen Beitrag zum Erreichen der Unternehmensziele leisten kann und auch für die Mitarbeiter ein zunehmend wichtiges Thema darstellt. Auch bei ZEISS soll der Erfolgsfaktor Gesundheit künftig noch stärker gefördert werden.

beate_wiedmann

 

Beate Wiedmann

Leiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

The post Gesund durchs Leben und fit für die Zukunft appeared first on ZEISS Karriere Blog.

Previous Article
Zuerst Studium abgebrochen, neuen Weg eingeschlagen, …
Zuerst Studium abgebrochen, neuen Weg eingeschlagen, …

Zuerst Studium abgebrochen, neuen Weg eingeschlagen, … ... dann Bundesbester Apple-Gründer Steve Jobs, TV...

Next Article
Abenteuer Auslandspraktikum Teil 4: Johannes in den USA
Abenteuer Auslandspraktikum Teil 4: Johannes in den USA

Abenteuer Auslandspraktikum Teil 4: Johannes in den USA Coming Home for Christmas Rückblick auf 7 Monate ...